Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Travenhorst: Feuer in landwirtschaftlicher Halle

Travenhorst: (ots) - Bei einem Feuer in einer landwirtschaftlichen Halle am späten Freitagabend in der Dorfstraße ist ein Schaden von geschätzt rund 50 Tausend Euro entstanden. Die Brandursache ist unklar, die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 22.30 Uhr nahm der Eigentümer den Feuerschein wahr. Er unternahm zunächst eigene Löschversuche. Doch weil in der Halle auch Stroh lagerte, breitete sich das Feuer aus. Die freiwilligen Feuerwehren aus dem Umfeld kamen und schafften es, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und den anderen Teil der Halle zu retten. Menschen wurden nicht verletzt, Tiere befanden sich zur Brandausbruchszeit nicht darin.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: