Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Toten

Bad Segeberg (ots) - Am 19.02.14, gegen 05.20 Uhr, kam es in Norderstedt in der Schleswig-Holstein-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Männer fuhren in einem Ford Focus aus Richtung Hamburg kommend in Richtung Henstedt-Ulzburg. Ca. 200 m hinter der Straße "Am Exerzierplatz" kam der Pkw aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Zu diesem Zeitpunkt regnete es und die Fahrbahn war rutschig. Ob das mit ursächlich für den Unfall war, muss jedoch noch geklärt werden. Ein Sachverständiger wurde beauftragt. Der 51jährige Fahrer aus Norderstedt und sein 46jähriger Beifahrer aus Hamburg verstarben noch an der Unfallstelle. Die Schleswig-Holstein-Straße war zwischen Poppenbüttler Straße/Am Exerzierplatz für zwei Stunden voll gesperrt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Barenscheer
Telefon: 04551-884-2010
E-Mail: sandra.barenscheer@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: