Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Frontalzusammenstoß von zwei PKW; Polizei sucht Zeugen

Kaltenkirchen (ots) - Am vergangenen Dienstag, 07.01., gegen 06.50 Uhr, befuhr ein 41Jahre alter Mann in einem weißen VW T5 die Hamburger Straße in Richtung Kaltenkirchen. An der Einmündung zur Süderstraße bog er nach links ein.

Zur gleichen Zeit befuhr ein 39 Jahre alter Mann in einem schwarzen Citroen C2 die Hamburger Straße in die entgegengesetzte Richtung. Bei dem Abbiegevorgang des 41jährigen stießen der VW und der Citroen frontal zusammen. Der Citroen prallte nahezu ungebremst in den VW.

Der 41jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht, der 39jährige wurde schwer verletzt. Beide wurden in das AK Heidberg verbracht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 27000 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die allgemein Angaben zu dem Unfallhergang machen können, insbesondere zu der zum Unfallzeitpunkt bestehenden Ampelschaltung. Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Kaltenkirchen unter 04191-3088-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: