Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt, Stormanring / Polizei nimmt nach Hinweisen eines Zeugen Einbrecher auf frischer Tat fest

Bad Segeberg (ots) - Am Mittwochabend, den 11.12.13, konnte die Polizei in Bad Bramstedt dank eines Zeugenhinweises einen Einbrecher auf frischer Tat festnehmen. Der 79-jährige Zeuge hörte gegen 18.00 Uhr Scheibenklirren aus einem Einfamilienhaus im Stormanring und bemerkte kurz darauf Taschenlampenlicht. Er rief sofort die Polizei zur Hilfe, so dass diese den Einbrecher, einen 56-jährigen aus Serbien, auf frischer Tat festnehmen konnten. Bei der Durchsuchung seiner Person konnte Schmuck aus dem Einbruch aufgefunden werden. Der 56-jährige wurde zur Dienststelle verbracht, wo er zunächst erkennungsdienstlich behandelt und vernommen wurde. Gestern wurde er beim Amtsgericht Neumünster vorgeführt. Im Rahmen einer sogenannten beschleunigten Hauptverhandlung wurde er zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilt, die für zwei Jahre auf Bewährung ausgesetzt wird.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: