Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (610) Fassade und Gehweg mit Farbe beschmiert

Fürth (ots) - Bislang Unbekannte haben im Stadtgebiet Fürth die Fassade eines Infoladens und in einem anderen Bereich einen Gehweg mit Farbe beschmiert. Die Kriminalpolizei prüft einen Zusammenhang und sucht Zeugen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei Fürth wurde am Dienstag (09.04.2013) an die Fassade eines Infoladens in der Nürnberger Straße / Ecke Jakobinenstraße eine mit roter Farbe gefüllte Glühbirne geworfen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Die Tatzeit konnte von 02:45 Uhr bis 06:30 Uhr eingegrenzt werden.

Im Bereich der Uferpromenade wurde auf dem gepflasterten Uferweg ein Schriftzug (ca. 4 x 2 m) in rosa Farbe aufgesprüht.

Die weiteren Ermittlungen hat das Kommissariat für Staatsschutzdelikte bei der Kriminalpolizei Fürth übernommen, da ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen werden kann. Ob die beiden Taten im Zusammenhang stehen, wird geprüft. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: