Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn, Bahnstraße / Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Bad Segeberg (ots) - Gestern kam es in Quickborn zu einer Verkehrsunfallflucht. Betroffen war ein schwarzer Pkw, Seat Mii, der am rechten Fahrbahnrand in der Bahnstraße, Richtung Henstedt-Ulzburg, abgestellt war. Hier wurde tagsüber der linke Außenspiegel abgefahren. Der Schaden liegt bei 300 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Quickborn unter 04106-63000 zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: