Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rickling: B 205 war heute Morgen teilweise komplett gesperrt

Bad Segeberg (ots) -

Die B 205 war in einem Teilbereich, kurz vor dem Ricklinger Wald, 
heute zwischen 08:30 und 09:30 Uhr, teilweise komplett gesperrt. 

Eine 71-jährige Frau aus Flensburg wurde auf ihrem Weg in Richtung 
Segeberg plötzlich, ohne Grund, "schwarz vor Augen"  und kommt von 
der Fahrbahn ab.
Die Freiwillige Feuerwehr Ricklingen hat die Frau aus ihrem Toyoate 
sicherheitshalber auf einer so genannten "Schaufeltrage" geborgen. 
Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt.
Die Flensburgerin wurde  in ein Krankenhaus nach Neumünster 
verbracht. Es kam glücklicherweise zu keinen lebensgefährlichen 
Verletzungen. 
Der Toyota hat e
inen wirtschaftlichen Totalschaden.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: