Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wakendorf: Pkw kommt ins Schleudern

Segeberg (ots) -

Gestern Abend, gegen 20:45 Uhr, kam eine 25-jährige Frau mit ihrem 
Pkw auf der Naher Straße auf nasser Fahrbahn ins Schleudern. Sie 
wurde dabei leicht verletzt. 
Die Fahrerin war in ihrem Golf in Richtung Nahe unterwegs als sie im 
Bereich einer Rechtskurve ins Schleudern geriet und auf dem Dach 
liegend auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand kam. 

Der entstandene Sachschaden wird rund 6000 Euro geschätzt. 

Die Freiwillige Feuerwehr Nahe übernahm die Abstreuarbeiten der 
ausgelaufenen Betriebsstoffe. 

Andere Fahrzeuge waren nicht beteiligt.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: