Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Auf Parkplatz Auto angefahren - 2,33 Promille

    Bad Segeberg (ots) - Am Samstagabend, gegen 19.40 Uhr, kam es in der Straße "An der Trave", auf einem Parkplatz, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Ein 47-jähriger Bad Segeberg hatte mit seinem PKW Opel ein anderes Fahrzeug angefahren und war von einem Zeugen dabei beobachtet worden.

Die inzwischen alarmierte Polizei stellte bei dem Fahrzeugführer einen Atemalkoholwert von 2,33 Promille fest.

Dem Mann wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: