Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf ! 84-Jährige nach Überfall schwer verletzt Osterfelddamm
Groß Buchholz

    Hannover (ots) - Ein unbekannter Täter hat heute Mittag gegen 12:20 Uhr am Osterfelddamm einer 84-jährigen Frau die Handtasche geraubt. Das Opfer ist bei dem Überfall gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Die Polizei sucht Zeugen.

    Die Rentnerin war gegen 12:20 Uhr auf dem Gehweg am Osterfelddamm in Richtung Baumschulenallee unterwegs gewesen. Etwa 100 Meter vor ihrer Wohnanschrift -sie wohnt in einem dortigen Wohnstift- bemerkte sie rechts neben sich plötzlich einen Radfahrer, der ihr ihre in der rechten Hand gehaltene schwarz-goldene Lederhandtasche wegriss. Durch das Festhalten der Tasche wurde die 84-Jährige zunächst nach vorne gezogen, nachdem sie losgelassen hatte, stürzte sie zu Boden. Sie musste mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Zum Täter konnte die Überfallene lediglich angeben, dass es sich um einen Mann auf einem Fahrrad gehandelt habe, der mit der Beute  in unbekannte Richtung flüchtete. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem flüchtigen Täter machen können. Hinweise dazu nimmt die Polizeiinspektion Süd unter der Telefonnummer 0511 109-3620 entgegen. / schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1042
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: