Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld - Rollerdiebstahl - Polizei sucht Zeugen

    Schenefeld (ots) - Am Freitagvormittag, vermutlich gegen 10.15 Uhr, wurde im Dannenkamp ein Motorroller entwendet.

Der Besitzer eines Rollers "Piaggio" hatte sein Kleinkraftrad am Morgen, gegen 06.30 Uhr, auf dem Grundstück Dannenkamp, unter dem Dach eines leer stehenden Firmengebäudes abgestellt. Gegen 10.15 Uhr bemerkten Zeugen drei Jugendliche, welche mit einem Roller in Richtung Hasselbinnen gingen. Schließlich lief das Trio weiter auf dem Wanderweg in Richtung Wurmkamp, wo sie dann aus den Augen verloren wurden.

Der Besitzer wurde von den Zeugen informiert, als er seinen Roller suchte.

Die drei Jugendlichen wurden wie folgt beschrieben:

1.Person: etwa 16-17 Jahre alt; ca.1,60-1,65 Meter groß; Bekleidung: rotes Sweatshirt mit Kapuze 2. Person: etwa 16-17 Jahre alt; ca. 1,60 -1,65 Meter groß; Bekleidung: weißes Sweatshirt mit Kapuze 3. Person: etwa 16-17 Jahre alt; ca. 1,70-175 Meter groß; Bekleidung: schwarze Kleidung, schwarzes Basecap und Rucksack.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Trio geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 040-83000530 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: