Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Einbrecher festgenommen

    Bad Segeberg (ots) - Am Mittwochabend konnte ein 26-jähriger Tatverdächtiger nach einem Fahrzeugaufbruch im Bereich des Vitalia Hotels noch in Tatortnähe festgenommen werden.

Kurz zuvor war der Polizei im Klosterkamp ein versuchter Einbruch in ein Mehrfamilienhaus gemeldet worden. Der Täter flüchtete jedoch beim Bemerken der Bewohner unverrichteter Dinge.

Die Personenbeschreibungen in Bezug auf die beiden Sachverhalte deckten sich und führten schließlich zu dem polizeilich bereits bekannten Bad Segeberger. Bei der Festnahme konnte Stehlgut aus dem Fahrzeugaufbruch sichergestellt werden.

Da der Tatverdächtige offenbar unter Alkoholeinfluss stand, wurde ein Atemalkoholtest angeboten. Dieser ergab einen vorläufigen Wert von 1,66 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet, die auf der Wache entnommen wurde. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Bad Segeberger wieder entlassen.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: