Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld - Alkoholisiert vom Unfallort geflüchtet

    Bad Segeberg (ots) - Am Samstagnachmittag befuhr ein Pkw-Fahrer den Mühlendamm in Richtung Lindenallee. An der Einmündung in die Straße Achter de Weiden wollte er nach rechts abbiegen und kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Der Pkw Damiler-Benz geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Pkw VW einer 64-jährigen Hamburgerin zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden keine Personen verletzt. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher in Richtung Schulzentrum. Ermittlungen führten schließlich zu einem 26-jährigen Hamburger, der erheblich alkoholisiert schien. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 2,08 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt, eine Strafanzeige gefertigt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: