Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld - Ermittlungen nach Feuer im Keller

    Schenefeld (ots) - Nach dem Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses hat die Kriminalpolizei Pinneberg die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Die Folgeschäden aufgrund der Rauchentwicklung/ Verrußung sind beträchtlich, der Sachschaden kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden.

Heute Nachmittag findet eine weitere Begehung des Brandortes statt, um Erkenntnisse zur Brandentstehung gewinnen zu können.

Die Bewohner der konnten in ihre Wohnungen zurückkehren, sie waren in der Nacht zu Sonntag mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: