Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Sorglos Tasche im Einkaufswagen gelassen

Bad Segeberg (ots) - Eine 41-jährige Dame war gestern zu sorglos beim Einkaufen in einem Supermarkt in der Holsatenallee. Sie ließ für kurze Zeit ihre Tasche mit Portemonnaie im Einkaufswagen liegen. Ein bislang unbekannter Täter bemerkte dies und entwendete die Geldbörse. An der Kasse stellte die 41-Jährige den Diebstahl mit Erschrecken fest. Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und rät in diesem Zusammenhang noch einmal: Lassen Sie niemals unbeaufsichtigt, auch nicht für einen kurzen Moment, ihre Wertsachen irgendwo liegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: