Polizei Düren

POL-DN: Sattelzug verlor Ladung

Düren (ots) - Am Samstagnachmittag beschädigte ein Lastwagen in der Ortslage Niederau zwei Pkw, als er einen Teil seiner Ladung verlor. Der bisher bekannte Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.

Eine Sattelzugmaschine mit blauem Auflieger befuhr gegen 15.45 Uhr die Kreuzauer Straße aus Richtung Düren kommend. Als sie das Auto eines 36 Jahre alten Mannes aus Düren passierte, fiel von dem Fahrzeug eine Kunststoffstange. Diese traf die Motorhaube des Fahrzeugs und tangierte dessen Seitenspiegel. Dann flog die Stange weiter in Richtung des nachfolgenden Wagens eines bisher Unbekannten und riss dessen Seitenspiegel ab. Da der Lkw weiter gefahren war, nahmen beide Geschädigten nach kurzer Verständigung die Verfolgung auf, allerdings ohne Erfolg.

Die Polizei bitte den bisher unbekannten Autofahrer sowie eine weitere Unfallzeugin, die dem Fahrer eines vermutlich grauen Peugeots den abgebrochenen Seitenspiegel übergab, sich unter Telefon 0 24 21/949-2425 bei der Einsatzleitstelle der Polizei zu melden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: