Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Trunkenheitsfahrt

    Bad Segeberg (ots) - Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldete in der Nacht zum Sonntag, um 00.15 Uhr, in der Poppenbütteler Straße ein in Schlangenlinien fahrenden Pkw BMW.

Das Fahrzeug konnte an der Kreuzung Segeberger Chaussee gestoppt werden. Die 59-jährige Fahrzeugführerin schien deutlich alkoholisiert, erklärte sich mit einem Atemalkoholtest einverstanden. Nachdem die Norderstedterin 1,9 Promille gepustet hatte, musste sie sich eine Blutprobe entnehmen lassen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt, eine Strafanzeige gefertigt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: