Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Geldbörse aus Handtasche gestohlen

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei in Bad Bramstedt sucht einen bislang unbekannten Täter, welcher am Sonntag, zwischen 18 Uhr und 18.20 Uhr, auf der Bahnstrecke zwischen Bad Bramstedt und Kaltenkirchen ein Portemonnaie entwendet haben dürfte.

Eine 40-jährige Frau hatte ihre Handtasche in der Bahn vergessen und war hinterher gefahren. Als ihr der Zugfahrer die vergessene Handtasche aushändigte, musste sie feststellen, dass die Geldbörse mitsamt Bargeld, EC-Karte und persönlichen Papieren fehlte.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu der Person geben können, die das Portemonnaie an sich nahm.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: