Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg: Auseinandersetzung zwischen Radfahrer und Fahrezeugführerin

    Bad Segeberg (ots) - Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer 48jährigen Fahrzeugführerin aus Bad Segeberg und einem bislang unbekannten männlichen Radfahrer kam es am gestrigen Tage, gegen 18:00 Uhr, an der Kreuzung Rosenstr./Oldesloer Str. Offenbar hatte sich der Radfahrer über Fahrerin im Vorwege so stark geärgert, dass er die an der Kreuzung wartende Fahrerin zunächst als "Blöde Kuh" bezeichnete und schließlich durch das geöffnete Schiebedach griff und ihr zweimal an den Haaren riss. Anschließend fuhr er in Richtung Geschwister-Scholl-Str. davon. Die Geschädigte erstattete Strafanzeige, die Ursache des Grolls konnte sie sich nicht erklären. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls. Bei dem Radfahrer handelte es sich um einen 55 - 60 Jahre alten, dicklichen Mann mit grauen Haaren. Das von ihm benutzte Fahrrad war blau.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: