Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Raub gewesen

    Pinneberg (ots) - In der Nacht zu heute, gegen 02:30 Uhr, kam es Am Drosteipark zu einem Raubüberfall.

Ein 52-Jähriger wurde von einer bislang unbekannten Person zunächst nach einer Zigarette gefragt und dann unvermittelt ins Gesicht geschlagen.

Am Boden liegend wurde er dann noch getreten, bevor der Täter mit seiner Ledertasche zu Fuß flüchtete. Der 52-Jährige suchte im Anschluss selbständig die Polizei auf - eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos.

Der Täter ist ca. 25 Jahre alt, trägt dunkelblonde, kurze Haare und war mit einem weißen Oberteil bekleidet.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zu dem Vorfall unter 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: