Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Unfall unter Alkoholeinfluss

    Bad Bramstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, gegen 16.50 Uhr, im Bereich Maienbeeck, ist ein 43-jähriger Mofafahrer leicht verletzt worden. Der Bad Bramstedter befuhr mit seinem Kleinkraftrad den Gehweg der Straße "Maienbeeck". Infolge Alkoholgenusses verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr gegen einen geparkten PKW, beschädigte diesen und verletzte sich dabei leicht.

Anschließend versuchte der Fahrer, mit seinem Mofa von der Unfallstelle zu flüchten, wurde jedoch von Zeugen aufgehalten.

Die hinzugerufene Polizei stellte einen Atemalkoholwert von 2,42 Promille fest, dem Bad Bramstedter wurde eine Blutprobe entnommen.

Die Beamten ermitteln wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs, die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: