Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbruchdiebstähle:

    Bad Segeberg (ots) - Am Dienstagabend gelangte ein derzeit unbekannter Täter auf den Balkon einer Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße Am Kielortplatz. Als dieser versuchte, die Balkontür aufzuhebeln, wurde er von der Bewohnerin gestört und flüchtete in Richtung der Straße Am Ochsenzoll.

Der Täter konnte nur vage von der Geschädigten beschrieben werden: - männlich - sportliche, jugendliche Statur - dunkle Kleidung

Ebenfalls am Dienstag wurde in der Zeit zwischen 13.30 und 21.00 Uhr die Balkontür einer Erdgeschosswohnung einer Großwohnanlage in der Mittelstraße aufgehebelt. Der oder die Täter konnten mit einem Handy und einer Digitalkamera unerkannt entkommen.

Hinweise werden bei der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Tel.: 040752806-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2020
Fax: 04551/ 884-2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: