Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerbek: Diebstahl von Enten und Enteneiern

    Pinneberg (ots) - Bereits letzte Woche, von Mittwoch auf Donnerstag, wurden von einem Grundstück in der Straße Burstah eine so genannte Moschusente, ein Moschuserpel sowie um die zwanzig Enteneier von bislang unbekannten Tätern gestohlen.

Die Ente hatte erst vor kurzem ein Nest gebaut, in dem sich die Eier befanden.

Bereits im vergangenen Jahr kam es zu einem Diebstahl, der leider nicht aufgeklärt werden konnte.

Zu dem Wert der Tiere können keine Angaben gemacht werden, da es sich bei den Enten um ein in zurück liegender Zeit gemachtes Geschenk handelt.

Die Polizei in Bönningstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet, Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall und den möglichen Tätern geben können, sich mit der Polizei unter 040-55 60 10 90 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: