Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Überfall auf Norderstedter

Norderstedt (ots) - Bei einem Überfall am späten Sonntagabend, gegen 22.35 Uhr, vor dem Coyote Cafe in der Rathausallee, ist ein 32-jähriger Norderstedter verletzt worden. Der Mann war zu Fuß auf der Ulzburger Straße unterwegs und wollte sich in der Rathausallee etwas zu essen holen. Im Kreuzungsbereich bemerkte er auf dem rechten Fußweg der Ulzburger Straße, aus Richtung Hamburg kommend, drei junge Männer, welche die Straßenseite wechselten auf den 32-Jährigen zu kamen und nach Zigaretten fragten. Als der Norderstedter sich wegdrehte, wurde er von einem der drei Männer angegriffen, so dass er zu Boden ging. Anschließend schlugen und traten die drei Männer auf ihn ein, entwendeten seine Geldbörse und verschwanden in unbekannte Richtung. Sie wurden wie folgt beschrieben: Etwa 20-25 Jahre alt; etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß; normale Statur; vermutlich deutschstämmig. Ein Beteiligter hatte helle Haare, einer der drei Täter war offenbar alkoholisiert, es wurde eine schwarze Ledergeldbörse mit etwa 40 Euro Bargeld entwendet. Nach dem Vorfall begab sich der 32-Jährige zu seinem Nachbarn und informierte etwa eine Stunde später die Polizei. Er wurde verletzt und kam unter anderem mit Rippenbrüchen ins AK Heidberg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Trio geben können. Insbesondere erhoffen sich die Ermittler Hinweise aus den angrenzenden Häusern in der Rathausallee, da die drei Täter zuvor grölend die Straßen entlang gezogen sind. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 040-528060 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: