Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Raub auf Fußgänger in Höhe Ost-West-Brücke

Elmshorn (ots) - Am 13.12.07, gegen 17.00 Uhr gingen zwei Rentnerinnen auf dem Gehweg der Goethestraße. Als sie in Höhe der Ost-West-Brücke waren, versuchte ein von hinten ankommender Radfahrer der einen Rentnerin die über der linke Schulter hängenden Handtasche zu entreißen. Die mutige Rentnerin hielt die Tasche fest, fiel aber hin und musste mit leichten Verletzungen in das Klinikum verbracht werden. Die Polizei bittet um Mithilfe.Wer hat zur o.a. Zeitpunkt einen auffällig schnell fahrenden Radfahrer in Höhe der Ost-West-Brücke gesehen. Bitte sachdienliche Hinweise an die Kripo in Elmshorn unter Tel.: 04121/8030 ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Telefon: 04551-8842142 -Harald Poppe- E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: