Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Täter durch auslösenden Alarm verscheucht

Pinneberg (ots) - Am heutigen Tag, gegen 01:15 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in eine Gaststätte im Fahltskamp einzubrechen. Sie wurden durch den auslösenden Alarm verschreckt und flüchteten in unbekannte Richtung. Ein Zeuge vernahm noch zwei männliche Stimmen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 04101-2020 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: