Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Drei Trunkenheitsfahrten

Gevelsberg (ots) - In der Zeit vom 28.04.2007, 01.00 Uhr bis zum 29.04.2007, 03.20 Uhr zog die Gevelsberger Polizei drei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr. Ein 19-jähriger Sprockhöveler Schüler wurde an der Goethestraße angehalten. Ohne Wissen seiner Mutter war er mit ihrem PKW Daimler-Chrysler betrunken und ohne Führerschein unterwegs. Am 28.04.2007, um 22.45 Uhr, wurde ein 38-jähriger Wittenberger mit 2,48 %o in einem geschlossenen Kastenwagen an der Milsper Straße in Höhe des Bahnhofes angehalten. Zuletzt wurde ein 24-jähriger Ennepetal an der Haßlinghauser Straße alkoholisiert am Steuer eines Ford Escort erwischt. In allen Fällen wurden Blutproben entnommen und die Benutzung fahrerlaubnispflichtiger Fahrzeuge untersagt. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: