Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1508) Nach Verkehrsunfall geflüchtet - Tatverdächtige ermittelt

    Nürnberg (ots) - STADTGEBIET FÜRTH: Am Donnerstagabend (26.10.2006) fuhr eine zunächst unbekannte Frau aus dem Parkplatz des Einkaufszentrums in der Waldstraße in Fürth aus. Beim Rechtsabbiegen streifte sie einen dort geparkten Pkw. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, setzte die Pkw-Lenkerin ihre Fahrt fort. Da jedoch ein Unfallzeuge das Kennzeichen ihres Fahrzeugs (Fiat Uno) abgelesen hatte, konnte die 39-jährige Fahrzeuglenkerin kurze Zeit später in der Wohnung eines Bekannten angetroffen werden. Auf Grund ihrer starken Alkoholisierung (annähernd 3 Promille) musste die Frau zur Blutentnahme gebracht werden. Ihr Führerschein wurde außerdem sichergestellt und die 39-Jährige angezeigt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

    Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: (0911) 2112-2011
Fax: (0911) 2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: