Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Flüchtiger Unfallfahrer gesucht!

    Bad Segeberg (ots) - Die Polizei in Bad Segeberg sucht den bislang flüchtigen Fahrer eines Gespanns, vermutlich PKW mit Pferdeanhänger, welcher am Sonntagnachmittag, in der Zeit von 14 Uhr bis 16.10 Uhr, in der Marienstraße in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Ein 51-jähriger Mann aus Eckernförde hatte seinen silberfarbenen Seat auf dem rechten Seitenstreifen der Marienstraße, Richtung See, abgestellt. Als er zu dem Wagen zurückkehrte, musste er feststellen, dass ein vermutlich größeres Fahrzeug den Wagen im gesamten hinteren Bereich stark beschädigt hatte.

Da an diesem Nachmittag ein größeres Reitturnier stattfand, gehen die Beamten davon aus, dass beim Rangieren eines größeren Gespanns der geparkte Wagen angefahren wurde.

Die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von über 4000 Euro aus und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04551-8843110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: