Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Ladendieb verfolgt und gestellt

    Pinneberg (ots) - Am gestrigen Montag, 30. Juli 2007 gegen 09:15 Uhr, verfolgte ein Ladendetektiv einen 32-jährigen Dieb, der zuvor in einem Einkaufsmarkt in der Straße Peiner Hag 3 Flaschen Bacardi sowie 3 Flaschen Wodka entwendete.

Der Ladendieb flüchtete auf einem Fahrrad in Richtung Pinneberg Innenstadt, fuhr hierbei an der Polizeiwache in der Elmshorner Straße vorbei und konnte auf einem Parkplatz in Höhe der Hausnummer 17 von dem Detektiv und der sofort alarmierten Polizei gestellt werden.

Das Diebesgut hatte er in einem Rucksack dabei und war sofort geständig.

Als Motiv der Tat gab er seinen Drogenkonsum an.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde der 32-Jährige entlassen und muss sich nun strafrechtlich verantworten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: