Polizei Düsseldorf

POL-D: Wohnungseinbruch in Oberkassel - Täter flüchten mit Beute - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf (ots) - Donnerstag, 6. November 2014, 15 Uhr

Drei bislang unbekannte Personen sind gestern in eine Wohnung an der Düsseldorfer Straße eingebrochen. Auf ihrer Flucht wurden sie von Zeugen beobachtet. Eine Fahndung verlief ergebnislos.

Um 15 Uhr kam gestern Nachmittag ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Düsseldorfer Straße nach Hause. Im Treppenhaus kamen ihm zwei Männer und eine Frau entgegen, die nicht "ins Haus gehörten". Die Täter waren auf bislang unbekannte Weise ins Gebäude gelangt und hatten in der vierten Etage eine Wohnungstür aufgehebelt. Nach der Tat flohen sie zu Fuß in Richtung Wildenbruchstraße. Dort verlor der Zeuge die drei Südosteuropäer aus den Augen.

Der erste Täter ist etwa 40 bis 50 Jahre alt und von kräftiger Statur. Er ist circa 1,80 Meter groß und hat einen schulterlangen dunklen Haarkranz, auffällig volle Lippen, eine dunkle Stimme und eine große "Hakennase". Er war mit einem dunkelblauen Wollmantel bekleidet.

Der zweite Täter ist 35 bis 40 Jahre alt und schlank. Er ist etwa 1,75 Meter groß, hat volle, kinnlange, schwarze Haare und hatte ein ungepflegtes Erscheinungsbild. Er war insgesamt dunkel gekleidet. Die Frau ist etwa 1,60 Meter groß und hat lange schwarze Haare, die zum Zopf gebunden sind. Sie trug einen langen und sehr weiten Rock (Muster: oben helle, unten dunkele Farben). Sie hatte eine sehr große beigefarbene Umhängetasche bei sich und trug eine bräunliche Steppjacke.

Die Ermittlungen zum Umfang der Beute dauern an.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat gestern Nachmittag in Oberkassel Personen gesehen, auf welche die Beschreibung zutrifft? Wer kann Angaben zur Tat, zu den Tätern oder von ihnen benutzten Fahrzeugen machen? Anrufe nimmt das Kriminalkommissariat 32 unter 0211-8700 an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: