Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Gegen Felswand gefahren-schwer verletzt

    Ennepetal (ots) - Am 11.06.2007, um 06.45 Uhr, fährt ein 26-jähriger Hagener mit einem PKW VW Golf die Heilenbecker Straße in Richtung Kahlenbecker Straße. In Höhe einer dortigen Firma steuert er den VW  anstatt durch die dortige Rechtskurve geradeaus gegen eine Felswand. Die Unfallursache ist zur Zeit unbekannt. Der schwer verletzte 26-jährige wird zur stationären Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von 8000,-Euro.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: