Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten

Hattingen (ots) - Am 26.05.2007, gegen 13.00 Uhr, kam es beim Abbiegen eines 33-jährigen Hattingers mit einem Pkw Audi auf der Bochumer Straße / Schleusenstraße zu einem Zusammenstoß mit einem Fahrrad. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der 56-jährige Radfahrer aus Bochum zu Boden und zog sich eine leichte Kopfverletzung zu. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 150 Euro. Am 27.05.2007, gegen 12.55 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Bochumer mit einem Pkw Ford Scorpio die Bochumer Straße in Richtung Bochum. In Höhe der Einmündung Ruhrdeich geriet er vermutlich infolge von nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit zwei entgegenkommenden und verkehrsbedingt vor einer Lichtzeichenanlage wartenden Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls zogen sich zwei Fahrer und zwei Mitfahrerinnen im Alter von 24, 25, 30 und 66 Jahren leichte Verletzungen zu und wurden mittels Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Zwei der verunfallten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 7.000 Euro. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: