Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Verstärkte Alkoholkontrollen

    Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Wie in jedem Jahr verstärkt auch die EN-Polizei in diesem Jahr  zur Karnevalszeit die Alkoholkontrollen auf den Straßen des Ennepe-Ruhr-Kreises. Wie zur  Zeit der Jahreswende ist das Entdeckungsrisiko für alkoholbedingte Fahrten zur Karnevalszeit am höchsten. Jedoch kommt es immer wieder zur Sicherstellung von Führerscheinen aufgrund von Alkohol am Steuer. Auch nehmen die Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluß zu. Die Polizei rät dringend nach einer feucht fröhlichen Karnevalsfeier, das Fahrzeug stehen zu lassen und auf Busse, Bahnen oder Taxen auszuweichen. Es reicht schon wenn der Alkohol Katerstimmung erzeugt. Dazu sollte nicht noch ein Unfall oder ein sichergestellter Führerschein die Feier trüben. Aschermittwoch kommt früh genug.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: