Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Zeuge verständigte die Polizei

    Ennepetal (ots) - Am 10.02.2007, gegen 05.25 Uhr, teilte ein Anrufer der Polizei mit, dass soeben ein Pkw Renault auf der Voerder Straße in Höhe des Hauses Nr. 29 mit einem geparkten Pkw Alfa Romeo kollidiert sei. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Noch am Unfallort konnten die beiden Insassen des Pkw Renault erheblich alkoholisiert beim Reifenwechsel angetroffen werden. Auf Befragen gaben beide an, nichts mit dem Unfall zu tun zu haben. Die Beamten brachten die beiden 20-jährigen Beschuldigten aus Schwelm und Ennepetal zur Polizeihauptwache, wobei einem von ihnen aufgrund seines äußerst aggressiven Verhaltens Handfesseln angelegt werden mussten. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 14.000 Euro.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: