POL-HAM: Vermisstenfahndung

Hamm (ots) - Seit Sonntag, 3. September 2017, sucht die Polizei einen 25-jährigen Hammer. Gegen 18.30 Uhr ...

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Brutaler Raub geklärt
2 Täter festgenommen

    Schwelm (ots) - Am 1. Oktober 2005 wurde der AKZENTA-Markt in der Prinzenstraße überfallen. In den Abendstunden, nach Geschäftsschluss, lauerten zwei maskierte Männer einer 44-jährigen Angestellten auf, die als Letzte den Supermarkt verließ. Die Täter bedrohten die Angestellte mit Schusswaffen, drängten sie zurück in das Geschäft und fesselten sie. Nachdem sie mehrfach geschlagen wurde, gab sie den verlangten Tresorschlüssel heraus. Mit dem geraubten Bargeld flohen die Täter und ließen das gefesselte Opfer zurück. Die 44-jährige konnte sich selbstständig befreien und die Polizei rufen. Durch eine intensive Spurensuche konnte die Kriminalpolizei u.a. DNA-Spuren eines 22-jährigen Schwelmers sichern, gegen den Haftbefehl erlassen wurde. Nach seiner Festnahme gestand er die Tatbeteiligung von zwei weiteren Personen. Ein 39-jähriger Ennepetaler konnte zwischenzeitlich festgenommen werden. Nach dem 3. Täter wird noch gefahndet. Der Verbleib der Beute ist bisher noch ungeklärt. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: