Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Dobermann biss Polizeibeamten

    Herdecke (ots) - Am 14.09.06, gegen 20.45 Uhr, sprach ein Polizeibeamter auf der Alten Stiftstraße eine Gruppe von drei Personen an. Einer der Personen, ein 16-jähriger Jugendlicher aus Herdecke, führte einen Dobermann mit sich. Dieser machte plötzlich einen Satz nach vorne und biss den Beamten in den rechten Oberschenkel. Der Polizist wurde dabei leicht verletzt und die Hose zerriss. Der Hund war angeleint, trug aber keinen Beißkorb.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: