Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060606 - 624 WM2006: Polizei richtet Pressezentrum ein

    Frankfurt (ots) - Für die Dauer der Fußballweltmeisterschaft 2006 wird im Polizeipräsidium Frankfurt/M. ein Pressezentrum eingerichtet.

    In der Zeit vom 09. Juni 2006 bis einschließlich 10. Juli 2006 sind für interessierte Medienvertreter bezüglich Fragen zur WM2006 mit Polizeibezug die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pressezentrums rund um die Uhr unter folgenden Telefonnummern erreichbar:

    069/755-82500, 069/755-82501, 069/755-82502 sowie 069/755-82503.

    Mit Fragen unabhängig vom WM-Geschehen ist die Pressestelle tagsüber unter Tel.: 755-82110 bzw. nach Dienstschluss der jeweilige Bereitschaftsdienst erreichbar. (Karlheinz Wagner/ 755-82115).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: