Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Gemeinsame Kradaktion

Ennepe-Ruhr- Kreis (ots) - Polizei, Kreisordnungsbehörde und DRK führen am 14.05.2006, zwischen 12.00 Uhr und 16.00 Uhr, aufgrund der Unfallentwicklung 2005 erneut eine Aktion zur Verhinderung von Kradunfällen durch. Es werden auf den Unfallhäufungsstrecken der Straße Wodantal in Höhe Km 0,2 in Hattingen und auf der B 483 in Höhe Strätershäuschen in Ennepetal Infostände aufgebaut. Polizeibeamte und Angehörige der Kreisordnungsbehörde führen Lasermessungen durch und weisen gemeinsam mit Vertretern des DRK auf Unfallgefahren mit und durch Kräder hin. Zu dieser Aktion werden die Medienvertreter herzlichst eingeladen. Bei Regenwetter findet die Aktion nicht statt und wird kurzfristig abgesagt. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: