Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Geschäfts- und Praxiseinbruch scheiterten

    Hattingen (ots) - Am 02.05.2006, gegen 20.15 Uhr, verschaffte sich ein unbekannter Täter auf noch ungeklärte Weise Zutritt in den Hausflur eines Ärztehauses an der Heggerstraße. Als ein noch anwesender Arzt ihm auf Aufforderung die    Haustür wieder aufschloss, quetschte sich der Täter an ihm vorbei und flüchtete. Täterbeschreibung: Etwa 18 - 19 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlank, kurze gegelte Haare, trug eine blaue Jeanshose und ein buntes Oberteil. Am 03.05.2006, gegen 01.30 Uhr, hebelten drei männliche Personen mit einem mitgebrachten Kuhfuß die Eingangstür eines Drogeriemarktes an der Straße Domplatz auf. Eine Zeugin vernahm die Geräusche und beobachtete, wie die Täter ohne Beute in Richtung Mauritiusweg davon liefen. Täterbeschreibung: Etwa 175 cm - 190 cm groß, sprachen deutsch und trugen dunkle Kleidung. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: