Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Haarshampoo als Beute Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Lediglich mehrere Flaschen Haarwaschmittel erbeuteten bisher Unbekannte, die am frühen Mittwochmorgen (12.4.) in einen Drogeriemarkt auf der Flach-Fengler-Straße in Wesseling einbrachen. Nach Zeugenaussagen flüchteten drei Personen vom Tatort, von denen zwei mit einem blauen bzw. grauen Kapuzenshirt bekleidet waren. Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen nach den Flüchtigen waren ergebnislos verlaufen. Um 2.27 Uhr war ein Anwohner der Flach-Fengler-Straße durch Scheibenklirren aus dem Schlaf gerissen und auf die Tat aufmerksam geworden. Mit zwei Pflastersteinwürfen hatten die Täter die Schaufensterscheibe des Geschäfts zerstört und anschließend durch die entstandene Öffnung in die Auslage gegriffen. Sachdienliche Hinweise zu dieser Straftat erbittet das Kriminalkommissariat Brühl, Tel. 02233 / 52-0. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: