Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Täter überrascht

    Gevelsberg (ots) - Am 30.03.2006, gegen 03.20 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Täter gewaltsam durch eine Kellertür Zutritt in ein Einfamilienhaus an der Straße Zum Berger See. Er durchsuchte mehrere Schränke. Eine 38-jährige Bewohnerin vernahm Geräusche und wollte nachsehen. Auf der Treppe leuchtete ihr plötzlich der Täter mit einer Taschenlampe in die Augen, woraufhin sie laut schreiend zurück ins Schlafzimmer lief und die Polizei verständigte. Der Täter flüchtete unter Mitnahme eines Laptops und zweier Damenhandtaschen mit Geldbörsen sowie Bankkarten.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: