Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Betrug misslang

    Wetter (ots) - Am 23.03.06, gegen 10.30 Uhr, befand sich ein 78-jähriger Mann aus Wetter mit seinem Pkw an der Kreuzung Esborner Straße/Voßhövener Straße. Neben ihm hielt ein anderes Fahrzeug an. Der Insasse dieses Pkw deutete dem Mann an, dass er ihn sprechen möchte. Beide stiegen aus. In dem Gespräch gab der Tatverdächtige an, dass ihre Väter ehemals in einem Betrieb gearbeitet hätten. Aus diesem Grund wollte er mit dem älteren Herrn ins Geschäft kommen. Der Wetteraner notierte sich das Kennzeichen des Tatverdächtigen. Als dieser das bemerkte, fragte er was das soll, setzte sich in sein Fahrzeug und fuhr davon. Der Geschädigte gab gegenüber der Polizei an, den Tatverdächtigen aus einer zurückliegenden Straftat genau dieser Art her zu kennen. Damals zahlte der Geschädigte dem Tatverdächtigen für minderwertige Ware 500,-- DM. Täterbeschreibung: südländisch aussehender Typ, normale Figur, gepflegte Erscheinung, ca. 35 Jahre alt, etwa 1,68 m groß, dunkles Haar, trug dunkle Oberbekleidung und sprach gutes Deutsch. Bei dem benutzten Pkw handelt es sich um einen anthrazitfarbenen möglichen Alfa Romeo mit dem Kennzeichen CL 937 FN (schwarze Lettern auf weißem Grund).


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: