Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm, Bahnhofstraße
Kaiserstraße
Viktoriastraße, Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

    Schwelm (ots) - Am Freitag, 10.02.2006, gegen 17.34 Uhr, befährt eine 36-jährige Wuppertalerin mit einem Pkw VW Polo die Viktoriastraße und will nach links in die Bahnhofstraße einbiegen.

    Zur gleichen Zeit befährt ein 41-jähriger Schwelmer mit seinem Pkw Renault Espace die Kaiserstraße und will seine Fahrt geradeaus nach Queren der Bahnhofstraße auf der Viktoriastraße fortsetzen.

    Die Kreuzung ist durch eine Lichtzeichenanlage geregelt; beide Beteiligte fahren bei Grünlicht in die Kreuzung ein.

    Beim Abbiegen gewährt die Polo-Fahrerin dem entgegenkommenden Renault-Fahrer nicht den Vorrang. Trotz Gefahrbremsung kommt es zum Zusammenstoß der Pkw. Eine Beifahrerin im Pkw Renault wird leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 10 000,- EUR geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: