Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Unfallflüchtiger durch Radiomeldung ermittelt

    Ennepetal (ots) - Am 21.11.2005, gegen 05.10 Uhr, erfasste ein roter Pkw Mazda auf der Kölner Straße in Höhe des Hauses Nr. 162 eine Zeitungsbotin und deren mitgeführten Hund  und verletzte diese schwer. Laut Zeugenaussage, setzte der rote Pkw, auf dem sich an der Fahrertür ein weißer Aufkleber mit der Zahl 59 befand,  seine Fahrt in Richtung Schwelm fort und flüchtete.  Ein Notarzt versorgte die Geschädigte noch am Unfallort und führte sie anschließend mittels Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus.  Das verletzte Tier wurde zu einem Tierarzt gebracht. Aufgrund der zeitnahen Radiofahndung nach dem auffälligen PKW meldete sich ein Zeuge und der Unfallverursacher konnte an seiner Arbeitsstelle in Wuppertal ermittelt werden.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: