Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Gegen Bordstein gestoßen/Fußgänger gesucht

    Herdecke (ots) - Am 05.08.2005, gegen 23.10 Uhr befuhr ein 20-jähriger Wittener mit einem schwarzen Pkw VW Golf auf der Dortmunder Landstraße in Richtung Dortmund. In Höhe des Hauses Nr. 10 stieß er mit dem linken Reifen gegen den Bordstein der mittig auf der Fahrbahn befindlichen Querungshilfe. Dadurch wurde der Reifen zerstört und die Felge beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 200 Euro. Nach eigenen Angaben hatte er mindestens einem von rechts auf die Fahrbahn zutaumelnden, offensichtlich alkoholisierten und wild gestikulierenden Mann ausweichen müssen und deshalb auch eine Notbremsung durchgeführt. Als er ausstieg, musste er feststellen, dass sich die alkoholisierte Person bereits unerlaubt entfernt hatte. Möglicherweise war auch noch ein zweiter Fußgänger beteiligt. Personenbeschreibung: Männlich, trug dunkle Kleidung und eine Bundeswehrtarnjacke mit Kapuze. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: