Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Familienstreit endet mit Messerstich

    Schwelm (ots) - Fr., 11.03., 19.30 h, Herdecke,Beethovenweg: Zwischen einem 57j. Stiefvater und dessen 27j. Stiefsohn, der zu Besuch aus Polen bei seiner Mutter weilte, kam es auf Grund einer erhöhten Telefonrechnung zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Nachdem der Stiefvater die Wohnung kurz verlassen hatte, kehrte er zurück, um den jungen Mann erneut zur Rede zu stellen. Plötzlich zog er dann ein Fleischermesser aus der Jacke und stach in Richtung der linken Brustseite des Stiefsohns. Dieser konnte von dem ebenfalls anwesenden Halbbruder, einem 19j. Herdecker, zur Seite gerissen werden. Das Messer drang dadurch in Höhe des linken Schlüsselbeins ein und verletzte den Geschädigten schwer, aber nicht lebensgefährlich. Der Täter ging daraufhin zu einem Nachbarn und bat diesen um Verständigung der Polizei und eines Arztes. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und einer Blutprobe zugeführt. Nach Vernehmung wurde er entlassen.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: