Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Unfall beim Zurücksetzen

Herdecke(ots) - Am 23.09.2004, gegen 07.45 Uhr wartete ein 31-jähriger Herdecker mit einem VW Bulli auf der Stiftstr. vor der Ampelanlage Wetterstr./Hauptstr./Stiftstr. auf Grün. Wegen eines vor einem Geschäft stehenden Lkw konnte er nicht äußerst rechts halten. Als aus der Wetterstr. ein Linienbus in die Stiftstr. einbiegen wollte, setzte der 31-Jährige zurück, da der Bus nicht an seinem Fahrzeug vorbeikam. Es kam zum Zusammenstoß mit einer 37-jährigen Herdeckerin, die als Fahrerin eines Motorroller hinter dem VW Bulli angehalten hatte. Der Sachschaden betrug insgesamt ca. 300 Euro. Bei dem 31-Jährigen stellten die Beamten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch fest und ordneten nach positivem Alcotest eine Blutprobenentnahme an. Sie stellten außerdem seinen Führerschein sicher. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Freddy Mayr Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: