Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Fahrer eingeklemmt

Hattingen(ots) - Am 02.09.2004, gegen 06.20 Uhr befuhr der Fahrer eines Kleintransporters die Hüttenstr. aus Richtung Bochum/Koster Brücke kommend in Richtung Hattingen-Innenstadt. An der beampelten Einmündung Hüttenstr./An der Kost fuhr er aus bisher ungeklärter Ursache auf den vor der Ampel wartenden Linienbus SB 37 auf. Der Fahrer wurde eingeklemmt. Er wurde durch die Feuerwehr befreit und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Er erlitt schwere Verletzungen. Die Hüttenstr. muss noch bis voraussichtlich 08.15 Uhr in Fahrtrichtung Hattingen-Innenstadt zwischen der Ortsgrenze Bochum und der Unfallstelle gesperrt bleiben. Weiteres wird nachberichtet.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: