Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluß u. ohne Fahrerlaubnis

    Schwelm (ots) - Ein teures Nachspiel wird die Fahrt eines 31j. Herdeckers auf der Wittbräucker Straße haben. Am Samstag, d. 17.07., 18.50 h, mußte eine 34j. Hagenerin, die mit ihrem OPEL Agila in Rtg. Herdecke unterwegs war, verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der nachfolgende Mann zu spät und fuhr mit einem grauen Nissan ungebremst auf den Pkw der Frau auf. Er stieg kurz aus und erkundigte sich nach ihrem Zustand, um dann sofort weiter zu fahren. Die Geschädigte wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Während der Fahndung wurden die Beamten von einem 33j. Dortmunder angesprochen, der den Unfall beobachtet hatte und dem Flüchtigen mit seinem Motorrad bis zu der Halteranschrift gefolgt war. Hier konnte der im Frontbereich stark beschädigte Pkw, in dem die Airbags ausgelöst wurden, neben einem Haus Im Twistelsiepen festgestellt werden. Der Fahrer konnte zu Fuß angetroffen werden und äußerte auf Vorhalt , nicht gefahren zu sein. Er war stark alkoholisiert und gab an, keine Fahrerlaubnis mehr zu haben, da ihm der Führerschein vor geraumer Zeit bereits wegen einer Trunkenheitsfahrt abgenommen wurde. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der Pkw der Frau mußte abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 7000,- Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: